auto-scholz-eSprinter-header.jpg

eSprinter

Emissionsarm, zuverlässig und flexibel: Der neue Mercedes-Benz eSprinter vereint alle Attribute, an denen Fuhrparks ihre Fahrzeuge messen. Als zweites gewerbliches Modell nach dem eVito setzt er die konsequente Elektrifizierung bei Mercedes-Benz Vans fort. Der neue Mercedes-Benz eSprinter steht zunächst als Kastenwagen und einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm zur Verfügung. Sein maximales Ladevolumen beträgt – analog zum vergleichbaren Sprinter mit Verbrennungsmotor – 11 m3 . Die Reichweite mit einer nutzbaren Batteriekapazität von 47 kWh (installiert: 55 kWh) beträgt 168 Kilometer1,2 bei einer maximalen Zuladung von 891 Kilogramm. Lernen Sie den neuen eSprinter bei uns kennen – am besten bei einer Probefahrt. Unsere Transporter-Teams in Bamberg, Bayreuth und Kulmbach beraten Sie gerne!

Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.
2 Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.

Was Sie auch interessieren könnte